Wohnprojekt am Elopshof

Neubau von 7 Wohneinheiten, einer Lagerhalle und Versetzung eines bestehenden Unterstellgebäudes

Das Wohnen über den Dächern Bad Windsheims bietet den unterschiedlichsten Menschen und Altersklassen die Möglichkeit, modern und zeitgemäß zu wohnen und eine sozial vernetzte Gemeinschaft zu entdecken. Besonderer Wert wurde auf nachhaltige und energieeffiziente Schwerpunkte gelegt. Eine neue Halle wurde erstellt, auf der eine 2-geschossige Wohnbebauung errichtet wurde.  So entstanden 13 neue Wohneinheiten in unterschiedlichen Größen mit Dachterrassen. Die neu errichtete Halle wird größtenteils durch Elops „offene Hände“ e.V. genutzt. Zusätzlich stehen aber, auf zwei Geschossen verteilt, Abstellräume für die Wohneinheiten sowie gemeinschaftlich genutzte Räumlichkeiten zur Verfügung. Alle Wohnungen sind über einen Laubengang zugänglich und mit einem Aufzug und einem Treppenhaus erschlossen. 

 

Fertigstellung:           2013

Bauherr:                     Bauherrengemeinschaft vertr. d. Elops e. V.

Baukosten:                2,2 Mio €

Leistungsumfang:   LP 1-9