Kindergarten Marktbergel

Der bestehende Kindergarten in Marktbergel war ein eingeschossiges Gebäude und setzte sich aus einem 1977 erbauten Hauptgebäude und dem Anbau aus dem Jahre 1987 zusammen. Der Bestand wurde als Mauerwerksbau errichtet. Das Gebäude wurde im Bereich des Bauabschnitts von 1977, um die Räume des neuen Kinderhortes, sowie eines Mehrzweckraums und Personalräume aufgestockt. An der Straßenseite wurde eine eingeschossige Kinderkrippe angebaut. Die Aufstockung wurde in Holzrahmenbauweise ausgeführt, die Dächer mit leistungsfähigen Photovoltaikmodulen belegt.

Bauherr:
Evang. Luth. Kirchengemeinde Marktbergel
Baubeginn:2009
Fertigstellung:2010
Gesamtkosten: 1.300.000.- €
Leistungen: LP 1-9, SiGe-Koordination